Ein Tag in Tulln mit der 4b

 

Am 8.Oktober besuchte die 4b unsere Bezirkshauptstadt Tulln. Unter der Führung von Frau Zawiechowski lernten wir die Reste des Römerlagers Comagena kennen. Im Karner durften wir im Keller die Knochen besichtigen und in der Stadtpfarrkirche die Orgel und sogar die Türmerstube anschauen. Nach dem Römerturm machten wir eine kleine Pause vor der Donaubühne. Anschließend war Fototermin beim Nibelungendenkmal. Auch in der Minoritenkirche konnten wir viele Besonderheiten entdecken, die Katakomben und die Einsiedelei kennenlernen. Zum Abschluss führte uns Frau Z. noch zur Stadtmacher und zum Stadtturm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to top